Presseschau 2017

Projekt der Volontär*innen der Electronic Media School (EMS) Potsdam - 18.08. und 25.08.17

Träum weiter - und auf rbb24

#träumweiter - Radikale Ideen auf dem Prüfstand - 
Christians Traum: Städte ohne Autos

Sie sind laut, stinken und stehen oft still. Vereine wie "autofrei leben!" oder die Deutsche Umwelthilfe fordern seit Jahren, private Autos aus den Städten zu verbannen. Forscher sagen: Es wäre schon jetzt möglich!

[...]

Parkplätze als Raum für Künstler

Heiko Bruns vom Verein "autofrei leben!" findet es hingegen eine Unverschämtheit, dass Autofahrer den öffentlichen Raum blockieren und so viel Platz einnehmen. Ihn stören besonders die parkenden Autos in der Stadt. Deshalb plant er gerade den "Park(ing) Day" – eine jährlich und weltweit stattfindende Besetzungsaktion von öffentlichen Parkplätzen.

Pressemitteilung Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

PARK(ing) Day auch in der Nehringstraße

Pressemitteilung vom 08.09.2017

Am Freitag, dem 15.09.2017 findet vor der Nehringstr. 4 und 29 im Klausenerplatz-Kiez ein globales, eintägiges Experiment statt. An diesem Tag wird der internationale PARK (ing) Day durchgeführt. Dieses Mal auch in Charlottenburg, bei dem sich das Bezirksamt beteiligt.