Hier wurde 2019 in Berlin umgePARKt

Orte und Zeiten 20. September

Kreuzberg

Zentrale Aktion in der Kreuzberger Wrangelstraße

Parkbank aus Paletten und Spielzeuglastr
PARK(ing) Day 2019 im Wrangelkiz - Foto © Autofreier Wrangelkiez

Kreuzung Wrangel-/Falckensteinstraße (10997 Berlin) von 10:00 bis 13:00 Uhr
(Facebook-Event | Mobility-Action)

"Am 20. September ist wieder soweit: Auf der ganzen Welt gehen Menschen auf die Straße und gestalten Parkplätze um – auch in Berlin! Mit kreativen Aktionen zeigen Bürgerinnen und Bürger, wieviel Fläche Autos in der Stadt verbrauchen und was sich stattdessen dort befinden könnte. Von der zentralen Aktion in der Kreuzberger Wrangelstraße geht es auch gemeinsam mit dem Fahrrad zur Großdemonstration #AlleFürsKlima." 

mit

 

Wrangelstraße 92

(10997 Berlin) vor dem Grünen Büro von 10:00 bis 18:00 Uhr
(Website)

Temporäre Spielstraßen – mehr Raum für die Kleinen in der Stadt

"Wir wollen den Parkplatz vor unserem Büro in eine Temporäre Spielstraßenbucht umwandeln. Wir wollen Raum schaffen für Mal- und Bastelaktionen, Spiele, einen Aussichtsturm, viele Luftballons und für ein Park-Café mit Erfrischungen und kleinen Snacks." mit

Ohlauer Straße 41

(10999 Berlin) von 14:00 bis 18:00 Uhr

"Desi Local Lab goes PARK(ing) Day! Wir gestalten einen Parkplatz nach unseren Vorstellungen zu einer einladenden Aufenthaltsfläche. Dort wollen wir Passanten zum Ausruhen und Plauschen begrüßen - mit selbstgebauten mobilen Sitzen, einer mobilen Küche und einem Auto-Größentest. Gemeinsam können Ideen für einen lebenswerten Kiez gesponnen werden." mit

Mariannenstr. 47

(10999 Berlin) von 17:00 bis 20:00 Uhr
(Facebook-Event)

"Öffentlicher Raum für alle! Pop-Up Podium am Park(ing)Day

Im Rahmen des Park(ing)Days am 20.09. möchten wir öffentlichen Raum anders gestalten und statt Parkplätze einen Pop-Up Podium einrichten! Verschiedene Frauen* mit unterschiedlichen Hintergründen diskutieren mit Euch." mit

Bergmannstraße

Der VCD Nordost wird  ein weiteres Park(ing) veranstalten, ca 16.00-17.30 in der Bergmannstraße. Dort läuft am Freitag von 15-18 Uhr im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur Begegnungszone das "Reallabor", das wir durch Präsenz unterstützen möchten.

Vom Klimastreik fahren wir gegen 15h in die Bergmannstraße.

Schöneberg

Apostel-Paulus-Str. 40

(10823 Berlin) von 07:30 bis 19.00 Uhr

"Wir wollen den/die Parkplätze mit unserem neuen fLotte Lastenrad und anderen Rädern beparken. Eine Bank aufstellen und Kindermalkreide auslegen und dann sehen, ob sich was ergibt. Es gibt auf jedenfall auch was zu trinken und zu essen ...eine Kleinigkeit. Für weitere Ideen von Mitsteitern sind wir offen." mit

Belziger Straße

ungefähr Höhe Hausnummer 36 (10823 Berlin)

"Büchertausch

Wir werden Bänke und einen Lesesessel aufstellen, viele Bücher dabeihaben und hoffen auf eifriges Büchertauschen und interessante Gespräche." mit

Marzahn-Hellersdorf

Kurt-Weill-Platz

Plakat zur Aktion

(12627 Berlin) von 13:00 bis 18:00 Uhr

"Kaffee & Kuchen gegen freie Spende für die Nachbarschaft
Chill-Lounge und Sonnenstühle zum Entspannen
Workshop: Samenkugeln und Insektenhotels für ein grünes Marzahn-Hellersdorf
Bastel dir deinen eigenen Button
Bewohnerbeitrag zur Parksituation in Berlin"
mit

Kastanienallee

von 15 bis 17 Uhr Kastanienallee in Hellersdorf  auf Höhe der Hausnummer 53 die meist vollgeparkte westliche Fahrspur mit Fahrrädern besetzen.

Dazu die Frage: Wie kann die Kastanienallee für Anwohner*innen und Besucher*innnen besser gestaltet werden? Parkverbot, Einbahnstraße, Verkehrsberuhigung? Was bringen die Aufpflasterungen? mit

ADFC Stadtteilgruppe Wuhletal

Charlottenburg

Ernst-Reuter-Platz

Ernst-Reuter-Platz, zwischen Otto-Suhr-Allee, Marchstraße, Straße des 17. Juni und Hardenbergstraße (10587 Berlin), von 14:00 bis 18:00 Uhr
(Website | Mobility-Action)

"Parking spaces to sustainable mobility bicycle lanes
Parkplätze zu Radwegen für die nachhaltige Fahradmobilität"
mit

"PARK(ing) Day an möglichst allen  Parkplätze, die an der ringförmigen Straße "Ernst-Reuter-Platz" liegen. Die  Fläche wird von der Fahrspur des MIV sicher getrennt und zu einer optionalen Radspur. Damit kann im Real-Labor illustriert werden, wie ein möglicher Gegenrichtungs-Radverkehr möglich werden kann.
Die temporäre Umsetzung von Optionen des Berliner Mobilitätsgesetzes verdeutlicht die Verschwendung wertvollen Verkehrsraumes durch Parkraum. Die Verkehrsmodellierung im Maßstab 1:1 zeigt die Potentiale für den Radverkehr entlang einer zukünftigen Radschnellverbindung."

Neukölln

Kreuzung Hertzbergstraße / Böhmische Straße

im Richardkiez (12055 Berlin) von 14:00 bis 20:00 Uhr,
(Facebook)

Kiezfest zum PARK(ing) Day mit

Spandau

Lutherstraße 13/14 und Lutherplatz

Plakat - Jubiläumsfest & Park(ing) Day

(13585 Berlin) rund um den blauen Container der Offenen Werkstatt von 14:00 bis 19:00 Uhr

"Es wird viele Angebote zur Unterhaltung und zum Mitmachen für Kinder & Erwachsene geben, falls Anwohner*innen auch Lust haben mit einer eigenen Idee teilzunehmen, können Sie sich beim QM melden.
Der Lutherplatz und ein Abschnitt der Lutherstraße bieten an diesem Tag Raum für Nachbarschaft, Gespräche, Kaffee, Spiel und Spaß!"


mit

Treptow-Köpenick

Baumschulenweg

Plakat - Park(ing)-Day in Baumschulenweg

von 15:00 bis 19:00 Uhr
(Facebook-Event

"Ist Baumschulenweg laut und dreckig?
Könnte schöner sein hier, oder?
Gestaltet euren Kiez neu.
Parkt ein Gefährt eurer Wahl in Fahrtrichtung (!) und nutzt freiwerdende Park(ing)plätze nach eurer Wahl mit mitgebrachten Blumentöpfen, Spielen, Liegestühlen u.ä. und plaudert, spielt, oder musiziert miteinander."


mit

Steglitz

Steglitzer Damm 25

(12169 Berlin) am Grünen Kieztreff von 15.00 bis 19.00 Uhr

"Wir verwandeln am Steglitzer Damm Parkplätze einen Nachmittag lang in eine Spielwiese." mit

Schlosstraße

Schloßstraße 4-6

(12161 Berlin)

"Wir werden mit einem Lastenrad aus der fLotte Berlin und eigenen Rädern vor Ort unsere Fläche bespielen. Außerdem werden wir Info-Material auslegen und ein kleines Picknick veranstalten." mit

Prenzlauer Berg

Teutoburger Platz

Teutoburger Platz vor dem Stadtteilzentrum (Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin) von 16:00 bis 19:00 Uhr

"Wir werden Mitmachaktionen zum PARK(ing) Day und ebenso zum Klima durchführen. Live – Musik, Klimasong komponieren, Kindertanz, Tiny Houses, Kreativangebote für Kinder, Lange Tafel  zum gemeinsamen Essen und Plauschen, Infostand. 
Wer sich in der Fehrbelliner Str. beteiligen möchte, nur zu!"
 mit

Gneiststraße

"In der Gneiststraße wird, wie jedes Jahr von der AG Verkehr der Bremer Höhe organisiert,  wieder PARKing Day stattfinden. Es gibt gemütliche Sitzecken mit Kaffee und Kuchen.

Gleichzeitig findet eine Demo statt. Wie sperren die Straße für den Durchgangsverkehr und demonstrieren mit Spielen für mehr Sicherheit  auf der Straße, für weniger Autos und mehr Platz für Menschen. Demo findet von 16 bis 18 Uhr statt. PARKing Day ab 15 Uhr und so lange, wie es uns gefällt."

Pappelallee

Pappelallee 69 / Ecke Buchholzer Straße (10437 Berlin) - Vorplatz der Galerie ErsterErster

10:00 - 12:15 Uhr Frühstück
"Wir frühstücken gemeinsam in der Sonne --  am langen Tisch. Die Basics sind da. Bitte bringt etwas mit! Vor Ort können Schilder für den großen Klimastreik gemalt werden.
Wir wollen mindestens 3 Säcke Erde ausbringen --  bestenfalls legen wir einen Streifen Rollrasen aus und bringen ein paar Pflanzen mit. Pflanzenspenden und Erde von Anwohnern sind sehr willkommen.
"

12:15 Uhr gemeinsam zum Brandenburger Tor zum Klimastreik.

ab 16.30 Uhr Cocktails und Smothies
"Das Mitbringen von Zutaten und Equipment ist ausdrücklich erlaubt und gewünscht."

Lichtenberg

Tuchollaplatz

Tag des guten Lebens

(10317 Berlin) ab 17:00 Uhr

"Wir bauen das Parkraumwunder!

Für den Tag des guten Lebens im Lichtenberger Kaskelkiez wollen wir ein Parkraumwunder bauen. Dieser Handwagen soll auch schon vorher auf Parkplätzen vor Cafes, Läden oder Kitas im Kaskelkiez stehen und mit seinen Bänken zum Verweilen einladen." mit

außerdem …
"Wir suchen noch Menschen, die Lust haben zu designen, zu werkeln oder Material und Werkzeug zu beschaffen bzw. beizusteuern. Außerdem benötigen wir noch für ca. drei Monate (Januar bis März 2020) einen Raum, in dem wir das ca. kleinwagengroße Parkraumwunder witterungsunabhängig bauen können. Wer eine Möglichkeit kennt, bitte bei uns melden."

Tempelhof

Tempelhofer Damm 198

(12099 Berlin) ab 10:00 Uhr
(Website)

"Tempelhofer Parking Day
Wir warten dort auf Gäste, um bei ein paar Keksen die Parksituation für Autos und Fahrräder zu diskutieren."
mit

Moabit

Turmstraße

ab 16:00 Uhr (Wir sind vorher auf der Demo Friday vor Future und hoffen noch ein paar Mitmacherinnen für den Parking Day zu  gewinnen ...)

"Wir möchten für Moabit in der Turmstraße vor dem Rathaus einen Parkplatz nach unseren Vorstellungen zu einer einladenden Aufenthaltsfläche gestalten.  Dort wollen wir Passanten zum Plauschen begrüßen - und auf Aktionen in unserem Kiez hinweisen." mit und von

Weißensee

Woelckpromenade

Plakat Aktionstag Aktive Mobilität

Netzwerk Fahrradfreundliches Pankow eröffnet ein Pärkchen in der Woelkpromenade

(parallel zum Aktionstag Aktive Mobilität im Jürgen-Kuczynski-Park), 15-18 Uhr